Paul Hartmann GmbH

HARTMANN steht für Qualität und das seit 40 Jahren in Österreich und 200 Jahren weltweit.

Die diskreten MoliCare Inkontinenzprodukte bieten Sicherheit, maximalen Tragekomfort, sie sind hautfreundlich und einfach anzuwenden. In 2017 wurden sie als Testsieger von Stiftung Warentest ausgezeichnet. Die Wurzel von HARTMANN liegt aber in der Wundversorgung: HARTMANN hilft seit 1818 Wunden zu heilen.

Kennen Sie die blaue Desinfektionsmittelflasche aus dem Krankenhaus oder aus dem Fernsehen? Das ist Sterillium. Das Händedesinfektionsmittel, das seit mehr als 50 Jahren täglich Millionen von Händen vor Keimen schützt. Veroval ermöglicht erstmals ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement, das fünf intelligente Diagnostikgeräte mittels der Software medi.connect vernetzt und durch medizinische Selbsttests ergänzt wird.

Professionelle Verwender vertrauen HARTMANN, denn Sie finden kaum eine Klinik in Österreich ohne HARTMANN-Produkte. HARTMANN bringt diese exklusiv über Apotheken und den Sanitätsfachhandel zu Ihnen nach Hause, so dass Sie nur von hochqualitativen Produkten, sowie auch von der besten Beratung profitieren!

Allomed Medizintechnik GmbH

Im frühen 17. Jahrhundert starteten John und William Salt eine nun über 300 Jahre anhaltende Tradition in der Patientenversorgung. Heute ist Salts Healthcare eine der ältesten familiengeführten Unternehmen im Vereinigten Königreich und erhöht mit ihren Produkten die Lebensqualität von vielen Patienten in der ganzen Welt. Salts vermittelt Familienwerte in sämtlichen Tätigkeiten und Geschäftsbereichen des Unternehmens. Deshalb wurde es als eines der freundlichsten und zugänglichsten Unternehmen in der Gesundheitsbranche gekürt. Und nun sind die Produkte von Salts Healthcare auch für Sie erhältlich – über allomed Medizintechnik GmbH – ein auf die Stomaversorgung spezialisiertes und innovatives Unternehmen, mit Mitarbeitern, von deren jahrzehntelanger Erfahrung ebenfalls viele Patienten profitieren.

Coloplast GmbH

Coloplast – das ist die Erfolgsstory eines dänischen Familienbetriebes, der durch die Erfindung und die Produktion des weltweit ersten Stomabeutels im Jahre 1954 Geschichte schrieb: Durch die revolutionäre Idee der dänischen Krankenschwester Elise Sorensen wurde die erste selbsthaftende, dichte Beutelversorgung für Menschen mit einem künstlichen Darmausgang geschaffen. Bald darauf ging man in Produktion und verkaufte die Produkte erfolgreich auch über die Grenzen Dänemarks hinaus.
Das Unternehmen wurde 1957 gegründet und ist seit 1993 auch in Österreich mit einer eigenen Tochtergesellschaft in Wien vertreten. Heute ist der Konzern in den Bereichen Stoma- Wund- und Inkontinenzversorgung weltweit höchst erfolgreich unterwegs und beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern.
Intensiver Dialog und das unbedingte Verständnis für die Bedürfnisse der Anwender sind die Basis für die Entwicklung neuer und innovativer Produktlösungen wie z.B. der besonders elastischen und sicheren SenSura® Mio Stomaversorgungen sowie der sofort gebrauchsfertigen, hydrophil beschichteten SpeediCath® Einmalkatheterfamilie.
Im Fokus steht stets die Qualität der Produkte zur bestmöglichen Versorgung der Patienten und die stetige Entwicklung von Innovationen im Gesundheitsbereich. Darüber hinaus ist es ein erklärtes Ziel, ein verantwortungsvolles und nachhaltiges Unternehmen in sämtlichen Bereichen zu sein.

Attends GmbH

Hollister GmbH

Hollister ist ein unabhängiges, in Mitarbeitereigentum befindliches Unternehmen, das moderne Medizinprodukte für die Stoma- und Kontinenzversorgung entwickelt, herstellt und vertreibt. Zudem bieten wir innovative Service- und Dienstleistungen sowie Ratgeber für Anwender und Schulungsmaterial für das Fachpersonal im Gesundheitswesen an. Seit über 95 Jahren unterstützen wir Anwender und medizinisches Fachpersonal weltweit in ihrem täglichen Leben. Unsere Mission ist es, das Leben der Menschen, die unsere Produkte verwenden und unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, lebenswerter und würdiger zu gestalten.

Dansac

Unsere Philosophie
Für uns ist Stomapflege Präzisionsarbeit. Mit der dazugehörigen Leidenschaft, Verantwortung und Hingabe. Seit mehr als 40 Jahren setzt sich Dansac ausschließlich für die bestmögliche Stomapflege ein. Es ist uns, gemeinsam mit den Stomafachkräften, besonders wichtig den Stomaträger stets an erster Stelle zu sehen. Aus diesem Grund bieten wir eine breite Produktpalette an, die sich an den Bedürfnissen der Patienten und an den praktischen Erfahrungen der Pflege orientiert. Für unsere Produkte verwenden wir die besten Materialien und gehen auch was das Design betrifft noch einen Schritt weiter. Diskretion, Hautverträglichkeit und Anwenderfreundlichkeit stehen hierbei im Vordergrund. Wir engagieren uns für unsere Kunden, das heißt für Stomapatienten und für das Stomapflegepersonal. Wir möchten mit unserer Arbeit dabei helfen, die körperlichen, sozialen und psychologischen Folgen eines Stomas zu überwinden und so die Lebensqualität zu verbessern.
Unsere Geschichte
Unser Unternehmen bringt seit über vier Jahrzehnten innovative Lösungen für Stomapatienten, Klinikpersonal und Pfleger auf den Markt. Dansac wurde 1971 in Fredensborg, Dänemark, gegründet. Inzwischen ist Dansac Teil der Hollister Gruppe mit Hauptsitz in Libertyville, im Bundesstaat Illinois der USA. Unsere Produkte werden weltweit in über 30 Ländern vertrieben.

Teleflex Rüsch Austria GmbH

Teleflex ist einer der weltweit führenden Anbieter von medizintechnischen Produkten, ausgerichtet auf das eine Ziel, die Gesundheit und Lebensqualität der Menschen
zu verbessern. Wir pflegen eine Innovationskultur, die renommierte Marken, hochwertige Qualitätsprodukte und klinisch relevante Lösungen hervorbringt und damit einen bedeutenden Unterschied schafft.

Coopetition Med GmbH

Wellspect Healthcare GmbH

Lörper Medizintechnik GmbH

Publicare AG

Die Publicare AG wurde im Jahr 1993 vom Ehepaar Silvia und Walter Signer in Bellikon in der Schweiz gegründet, 2002 folgte
dann die Gründung der Publicare GmbH in Österreich.
Als Unternehmenszweck galt zu diesem Zeitpunkt die Direktbelieferung von Patienten mit Produkten der Stomaversorgung.
Die Geschäftsidee bestand darin, Patienten mit Handicap mit medizinischen Hilfs- und Heilmittel direkt zu beliefern.
Unter Direktbelieferung versteht man, dass der Patient nach Vorgabe des Arztes oder der Fachschwester seine benötigten Produkte per Post nach Hause geschickt bekommt.
Lästige zusätzliche Wege und Wartezeiten entfallen und die Lieferung ist wie die angebotenen Dienstleistungen kostenlos.
Eine Steigerung der Lebensqualität der Patienten soll durch die zusätzlichen Dienstleistungen erreicht werden.
Im Laufe der Zeit wurde das Unternehmen um zwei Geschäftsfelder, Inkontinenz- und Wundversorgung, erweitert. Publicare ist aktuell in drei verschiedenen aber artverwandten Geschäftsfeldern tätig.
• Stomaversorgung
• Inkontinenzversorgung
• Wundversorgung
Diese drei Patientengruppen werden von Publicare mit Produkten aller Hersteller am Markt beliefert. Die Abrechnung erfolgt direkt mit den Krankenkassen.

Paul Bständig GmbH

Sanitätshaus Lambert

Sanitätshaus Ortho Aktiv

Sanitätshaus Ortoproban